TWHS: Mein neues Interior Projekt

It’s a new day. So fühlte sich der erste Morgen in der neuen Wohnung an. Und damit fiel der Startschuss für vieles, auf das ich monatelang hingearbeitet und zuletzt auch viel gehofft und gebangt hatte. Die neue Wohnung hat mir gezeigt, was möglich ist, wenn man für sich selber einsteht, naiv genug ist, groß zu träumen und mutig zu sein und zu entscheiden, wenn es darauf ankommt. In...

Newport Beach, California: Mehr als nur ein Stop auf dem Pacific Coast Highway

Während meines Bachelorstudiums habe ich ein gutes halbes Jahr in Newport Beach, Orange County, California, gelebt. Für ein spektakuläres Auslandssemester. Unzählige erfüllte Träume und Wünsche, die ich Anfang zwanzig hatte. Ein Marketing-Praktikum am kalifornischen Real Estate Markt. Einen 90660 Zipcode. Leben um die Ecke von den "Cohens". Roadtrips. Victoria's Secret. Kalifornien ist...

Agroturismo auf Ibiza: Keine Strandnähe, dafür Ruhe und gutes Essen

Ich hatte für 2020 noch nicht viele Reisepläne. Kalifornien stand auf der Liste wieder weit oben. Und Ibiza. Auf Ibiza haben wir letztes Jahr ein paar Tage Ende Juli über meinen Geburtstag verbracht. Eine kurze Auszeit, die qualitativ so gut tat, als seien wir zwei Wochen weg gewesen. Und obwohl ich noch nie zweimal den gleichen Urlaub gebucht habe, hätte ich das dieses Jahr gerne...

Neu in meiner Handtasche: Von Kiehls bis Yves Saint Laurent

Kürzlich habe ich mich hier auf dem Blog dem Thema Minimalismus gewidmet. Und dabei habe ich kein Geheimnis daraus gemacht, dass ich auf dem Gebiet ein absoluter Neuling bin. Mit großen Ambitionen. Darum habe ich auch hinterfragt, welche Dinge ich täglich so mit mir herumtrage. Denn so klein meine Handtasche auch ist, irgendwie findet sich dort drin doch immer ein Sammelsurium an mehr oder...

Ruby: Shoes by Aeydé

Warning: This blog post is in English and it does contain unpaid advertising. Truth be told: I’m having quite some trouble writing this blog post. Two reasons for that: 1. It is about something as trivial as shoes. 2. It is in English. And I feel the need to justify myself for both of those aspects. Actually, I did just that and used up a whole page in beautiful german writing to explain...

5 Gründe, warum ich sofort nach Kopenhagen ziehen würde

Kennst du das? Du fieberst dem nächsten Städtetrip entgegen, freust dich auf ein Wochenende voller neuer Eindrücke, cooler Cafés, Bars, Lifestyle und glaubst, in einer neuen Stadt dem Alltagsstress mal so richtig zu entfliehen. Und findest dich dann doch wieder umzingelt von Touristen inmitten irgendeiner europäischen Altstadt wieder, bist schon 15 km zu Fuß gelaufen, hast die immer...